das wichtigste über mich:

 

Mein Name ist Manuela May, ich wurde 1971 geboren, bin geschieden und habe eine 14 jährige Tochter. Ich absolvierte eine Lehre als Speditionskauffrau und habe dann bis zur Geburt meiner Tochter, im Jahr 2000, in diversen Speditionen in den Bereichen LKW, Schifffahrt, Bahn und Containerschifffahrt gearbeitet.

Da diese Branche aber puncto Personalwechsel sehr kurzlebig ist, habe ich in meiner Karenzzeit einen Kurs in der Personalverrechnung absolviert und festgestellt, dass ich darüber mehr lernen möchte. Daher entschloss ich mich im Jahr 2002 eine fachspezifische Ausbildung auf der Akademie der Wirtschaftstreuhänder zu belegen. Während dieser Ausbildungszeit erkannte ich, dass die Personalverrechnung meine Bestimmung sein soll und entschloss mich diesen Beruf auszuüben.

Nach der Ausbildung konnte ich meine theoretischen Kenntnisse durch meine 5-jährige Anstellung in Steuerberatungskanzleien auch in die Praxis umsetzen. Ich wurde auch sehr unterstützt, mich in der Personalverrechnung und Buchhaltung weiter- und fortzubilden, und durfte viele Seminare und Kurse besuchen.

Nach 5 Jahren musste ich feststellen, dass ich nicht geboren bin, nur Sachbearbeiterin zu sein. Zu wenig persönlicher Kundenkontakt, zu wenig Freiheiten meine Kunden individuell zu betreuen. Daher habe ich mich entschlossen, meinen Plan endlich in die Tat umzusetzen.

Den Plan mich selbstständig zu machen. In den letzten beiden Jahren meiner Steuerberaterzeit habe ich öfters mit diesem Gedanken gespielt und mein Vorhaben nahm immer mehr Gestalt an. Nach Absolvierung aller notwendigen Berufsbefugnisse habe ich über das Unternehmensgründungsprogramm meine Pläne zu Papier gebracht und dann per 01.09.2010 meine Firma gegründet.